Keeping a Cool whilst Saving the World

Balmuda Greenfan

ENG | I love starting my day with a shower. I enjoy stepping under that warm curtain of water while still dozing. It’s this moment of peace accompanied by the therapeutic splatter of water in the morning that makes my day. In fact, most of my ideas I get either in my dreams (don’t laugh!) or when being half asleep under the shower. Gosh, I could stay there for hours but sadly there are two things keeping me from it: my employer and the environment.

In our daily lives, we rely on so many materials. Wood, metal, glass, plastics and energy all have environmental consequences, which – sometimes – we tend to ignore. Still, I am sure we all take some advice to heart like walking or riding our bike instead of taking the car, using energy-saving light bulbs, re-using plastic bags or turning off appliances when we are not using them.

Now, with summer being right around the corner, we’re all getting our fans ready as nobody wants to lay in bed sweaty. And thanks to the BALMUDA GREENFAN, we now can enjoy our fans without a bad conscience.

IMG_1370 2

Design

The design of the BALMUDA GREENFAN is impeccable and right up my alley. White, modern, minimal clean-chic without frills. As you can see from these pictures, it fits seamlessly into our apartment. This might sound trivial but if you think of it, it’s not easy for a fan to not disturb your home decor. I believe I’ve only tolerated our previous fan because I naturally don’t give a s**t about interior design when I am about the sweat. 😀  This one is actually nice to look at.
IMG_1384 IMG_1395

Ease of Use

Since the center rod can be removed, the fan can also be reduced to table size and its buttons are arranged so one can operate it while standing. The LEDs on the BALMUDA GREENFAN display its operational status and speed setting and can either be turned on and off. Once the sleep timer is activated though, the LEDs are dimmed automatically so no unnecessary power is consumed. The complementary remote control allows to access all funcionalities from distance.

IMG_1377IMG_1398IMG_1380

Low Power Consumption

Now here’s what amazes me the most when it comes to the BALMUDA GREENFAN. Its power consumption of only 3 watts amounts to only one-tenth of the power of conventional fans. Given you let the fan run for eight hours a day, the electricity used will cost approx. 0.18 euros only! (Yay, more budget to be spent on clothes! 😀 )

Balmuda GreenfanIMG_1378

Low-Noise Operation

Compared to conventional fans, the BALMUDA GREENFAN is super silent. With just 13 dB – which is about the same volume as the flutter of two butterflies – you can surely sleep like a baby at night while enjoying a gentle breeze.

IMG_1372
IMG_1375

Natural Wind

Conventional fans generate a swirling airflow and thus an unpleasant hard wind. BALMUDA has spend several years on research in order to develop a technology that bundles two kind of winds, which spread over two-layered blades with a specially designed cross-section. Thereby, the swirling blowing air is avoided whilst producing a gentle, natural breeze.

So, overall I really do enjoy the BALMUDA GREENFAN. I am a big fan of the remote control, its low-noise operation and especially its low energy consumption. Admittedly, it comes at a high price point and it probably takes a while until you’d break even with this one. But if you are looking for a new, very well operating fan whilst helping out mother nature, make sure to have a GREENFAN on your side.

 

This post has been sponsored by BALMUDA

   For more information visit http://www.balmuda.com/de/greenfan

 

DE | Ich liebe es, den Tag mit einer Dusche zu beginnen. Einfach unter das warme Wasser treten während man noch am Dösen ist. Es ist dieser Moment der Ruhe, die nur durch die therapeutischen Spritzer durchbrochen wird. Hier bekomme ich auch die meisten meiner Ideen. Und ja, ich könnte stundenlang duschen, nur leider gibt es zwei Dinge, die mich davon abhalten: mein Arbeitgeber und Mutter Natur.

In unserem täglichen Leben sind wir auf so viele Materialien angewiesen. Holz, Metall, Glas, Kunststoff und Energie… haben alle Folgen für die Umwelt, die wir manchmal ignorieren. Ich bin mir sicher, dass wir alle ein paar Ratschläge zu Herzen nehmen: das Rad anstelle des Autos, Energiesparlampen und Jutebeutel.

Doch jetzt, wo der Sommer vor der Tür steht, stehen die meisten Ventilatoren schon in der Startposition, schließlich will ja niemand verschwitzt im Bett liegen. Und dank des BALMUDA GREENFANS können wir Ventilatoren ohne schlechtes Gewissen genießen.

Design

Das Design des BALMUDA GREENFANS ist einwandfrei und genau mein Ding. Weiß, modern, minimal clean-chic ohne Schnörkel. Wie man auf den Bildern sehen kann, passt er nahtlos in unsere Wohnung. Es klingt trivial, aber wenn man darüber nachdenkt, es ist nicht selbstverständlich für einen Ventilator, nicht die Einrichtung optisch zu ruinieren. Ich denke, ich habe unseren bisherigen Ventilator auch nur geduldet, weil mir die Inneneinrichtung herzlich egal ist, wenn ich viel zu heiß ist. 😀 

Benutzerfreundlichkeit

Da sich die Mittelstange entfernen lässt, kann man den Ventilator auf Tischgröße reduzierenund dank der praktischen Fernbedienung sogar aus der Ferne bedienen. Wunderbar, I love it! (Bitte alle einmal den Finger heben, die gerne faul sind *Finger-heb*)

Über die LEDs erkennt man praktischerweise den Betriebszustand, die Geschwindigkeitseinstellung und die Restzeit bis zur automatischen Abschaltung. Wenn die Timerfunktion aktiviert ist, werden die LEDs automatisch gedimmt, sodass nicht unnötig Strom verbraucht wird.

Niedriger Stromverbrauch

Mit dem Energieverbrauch von gerade einmal 3 Watt benötigt der GreenFan nur ein Zehntel der Stromleistung von herkömmlichen Ventilatoren. Lässt man ihn also acht Stunden am Tag laufen, so belaufen sich die Betriebskosten auf gerade einmal  nur 0,18 Euro pro Monat. (Super! Zukünftig wird mehr Geld für Kleidung verprasst!)

Leiser Betrieb

Mit 13 dB – also der Lautstärke wie der Flügelschlag von zwei Schmetterlingen – ist der BALMUDA GREENFAN unheimlich leise. Daher kann man auch nachts ungestört den angenehmen Wind genießen.

Natürlicher Wind

Herkömmliche Ventilatoren erzeugen meist einen unangenehm harten Wind. BALMUDA hat viele Jahre in die Entwicklung einer neuartigen Technologie gesteckt, die zwei unterschiedliche Winde erzeugt. Diese verwirbeln dann miteinander und erzeugen einen Windstrom, der natürlichem Wind sehr ähnlich ist.

Also, insgesamt finde ich den BALMUDA GREENFAN richtig klasse. Ich bin ein großer Fan der Fernbedienung (*Finger-heb*), des geräuscharmen Betriebs und vor allem des geringen Energieverbrauchs . Zugegeben, er ist nicht günstig und es dauert wohl eine Weile, bis er sich rechnet. Aber wer momentan nach einem neuen, sehr gut funktionierendem Ventilator sucht und dabei Mutter Natur zur Seite stehen will, dem empfehle ich den BALMUDA GREENFAN wärmstens. 

Dieser Beitrag wurde gesponsert von BALMUDA

    Für weitere Informationen: http://www.balmuda.com/de/greenfan

Balmuda Greenfan

Balmuda Greenfan

You may also like

Leave a Reply