Selected by David Beckham – Modern Essentials Spring/Summer 2016

David Beckham

Sweater // H&M

Pants // H&M

Shoes // Zara

ENG | I am finally jumping onto David Beckham’s bandwagon. Partly, I blame online shopping for not having had H&M’s Essentials selected by David Beckham on my radar. However, as you all may have heard by now, the Swedish retail giant and British style icon have collaborated once again. Their Spring/Summer 2016 collection launched mid-February promoting light summer classics, robust denim pieces and modern wardrobe staples with a contemporary twist. The collection’s color palette embraces solid greys, blacks and nudes which probably flatter every sun-deprived and spring-awaiting mug, even you! 😉

And most of the collection is pretty affordable, too.

I don’t even recall the initial reason for entering the H&M store. I didn’t want to buy anything, that’s for sure but haptics and textures sold me on these pieces. The sweater is a minimal lightweight cotton sweatshirt with a crinkled finish. I suppose, it sort of was love at first sight but once I have felt this fabric…there was no going back.

The pants are a hybrid between tailored pleat-front trousers and textured sweatpants. And it really works both ways. This is a rather casual outfit, but if you follow me on Snapchat (@hisurbanesprit) you might recall that I’ve combined these pants with a “fancier” button-down as I was about to see Aladdin – The Musical (it was incredible by the way).

Thus, the term “Modern Essentials” probably hits the nail on its head.

DE | Nun springe ich schließlich auch auf den H&M Zug auf – mit David Beckham als Lokführer. Dass ich „H&Ms Modern Essentials – Selected by David Beckham“ nicht auf meinem Radar hatte, schiebe ich teilweise auf‘s Online-Shopping. Doch wie ihr inzwischen sicherlich alle mitbekommen habt, haben der schwedische Klamottenriese und die britische Stil-Ikone wieder einmal zusammengearbeitet. Ihre Frühjahrs- / Sommerkollektion 2016 ist seit Mitte Februar im Handel und zeigt sich mit leichten Sommerklassikern, robusten Denim und modernen Basics mit Twist. Die Farbpalette der Kollektion umfasst solide Grau-, Schwarz- und Nude-Töne, die wahrscheinlich jeder sonnenentzogener und frühlingserwartender Visage schmeicheln, selbst eurer! 😉 Und die meisten Teile der Kollektion sind auch recht erschwinglich.

Dabei erinnere mich nicht einmal warum ich ursprünglich in die H&M-Filiale ging. Ich wollte sicherlich nichts kaufen – um das gleich einmal hier festzuhalten – aber Haptik und Texturen machten einen Kauf unausweichlich. Der Pullover ist ein ultra leichter Baumwoll-Pullover mit Knitter-Finish. Es war wahrscheinlich eh Liebe auf den ersten Blick, aber nachdem ich diesen Stoff angefasst hatte … gab es keinen Weg zurück.

Die Hose ist ein Hybrid zwischen einer schmal geschnitten Bundfaltenhose und einer texturierten Jogginghose. Und es lässt sich wirklich auf beide Arten kombinieren. Dieses Outfit ist eher lässig, aber wer mir auf Snapchat folgt (@hisurbanesprit) weiß, dass ich diese Hose letztens mit einem schnieken Hemd kombiniert habe als ich auf dem Weg zum Aladdin Musical war (Apropos…es war der Hammer).

Somit trifft der Begriff “Modern Essentials” den Nagel wohl auf den Kopf.

 IMG_0476bck

 IMG_0453bck

 IMG_0452bk

 IMG_0490b Kopie 2

 

 

 

You may also like

1 comment

Leave a Reply